Phytotherapie

“Die Kraft aus der Natur”

 

Was bedeutet Pflanzenheilkunde (Phytotherapie)?

Phytotherapie ist die Lehre der Verwendung von Heilpflanzen als Arzneimittel und ist ein wichtiger Bestandteil der alternativen Medizin. Unsere Naturapotheke bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten, ihre natürlichen Heilkräfte bei verschiedenen Erkrankungen einzusetzen. So zum Beispiel:

  •     Erschöpfungszustände und depressive Verstimmungen
  •     Nervosität und Schlafstörungen
  •     Magen-Darm-Erkrankungen
  •     Leber- und Gallenerkrankungen
  •     Harnwegsinfektionen
  •     Herz-Kreislaufbeschwerden
  •     Hauterkrankungen
  •     Rheumatische Beschwerden
  •     Atemwegserkrankungen

 

In der Pflanzenheilkunde wird die ganze Pflanze oder nur ein Teil, wie Blüten, Blätter, Wurzeln, Samen oder Rinden verwendet. Aus diesen Grundsubstanzen werden ätherische Öle, Tinkturen, Spagyrik, Tees, Salben, Kügelchen, etc. hergestellt.

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem Weg der Gesundheit und würde mich sehr auf ein persönliches ganzheitliches Gespräch freuen.

Aromatherapie

“Ihr ganzheitliches Wohlbefinden”

 

Was ist Aromatherapie?

In der Aromatherapie kommen die ätherischen Öle zum Einsatz. Sie ist ein Teilgebiet der Pflanzenheilkunde. Diese Aromaöle sind die wichtigsten Duftstoffe einer Pflanze und kommen in allen Pflanzenteilen vor. Diese wertenvollen Essenzen werden durch die Wasserdampfdestillation, Auspressung oder Extraktion gewonnen.

 

Welches sind Anwendungsgebiete der Aromaöle?

  • Massageöle
  • Badesalze
  • Salben
  • Duftlampen
  • in der Küche
  • im Haushalt
  • Wickel

 

Bei welchen Beschwerden werden ätherische Öle eingesetzt?

  •     bei Stress, allgemeiner Erschöpfung
  •     Verdauungsbeschwerden
  •     Erkältungskrankheiten
  •     Kopfschmerzen
  •     Verspannungen
  •     Schmerzen
  •     Hautproblemen

 

Die ätherischen Öle sind sehr geruchsintensiv und besitzen heilende Eigenschaften. Sie werden nicht nur auf körperlicher Ebene angewendet, sondern auch auf der psychischen.

Gerne bringe ich Ihnen die wundervollen Düfte und deren Wirkungen durch eine sanfte Fussmassage, entspannte Rückenmassage oder einen wohltuenden Wickel näher.

Fussreflexzonenmassage

“Unsere Füsse tragen uns durch das ganze Leben”

 

Was ist Fussreflexzonenmassage?

An unseren Füssen wiederspiegeln sich die meisten Organe und Bereiche unseres Körpers. Durch die vielen Nervenenden, die wir an unseren Füssen haben, werden durch die Druckmassage die Selbstheilungskräfte aktiviert. Die Organe werden besser durchblutet und die gestaute Energie kann wieder besser fliessen.

 

Wann wird die Fussreflexzonenmassage angewendet?

  •     bei Stress, allgemeiner Erschöpfung
  •     Stärkung des Immunsystems
  •     Verdauungsbeschwerden
  •     Erkältungen
  •     Kopfschmerzen, Migräne
  •     Verspannungen
  •     Rückenschmerzen
  •     Stoffwechsel anregen
  •     Prävention

 

Bei einer Fussreflexzonenbehandlung kann es zu verschiedenen emotionalen Reaktionen kommen. Dies bedeutet, dass das vegetative Nervensystem einbezogen wird. Nicht jeder Mensch reagiert auf diese Reize gleich, auch die jeweilige Tagesform spielt eine Rolle. Die Fussreflexzonenmassage kann auch mit anderen Therapien kombiniert werden.

Anhand der Anamnese, Ihres Anliegens und was Ihre Füsse erzählen, erstelle ich Ihnen gerne einen persönlichen Therapieplan.

Ich würde mich freuen, wenn ich Sie auf Ihrem Weg zur “Leichtfüssigkeit” begleiten dürfte.

Kontaktieren Sie mich

Haben Sie Fragen ? Möchten gerne einen Termin mit mir vereinbaren ? Dann freue ich mich auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruf.

Für die Therapien:

Nach Vereinbarung von Montag bis Freitag

Für den Verkauf im Shop:

Via Formular 7/7 Tage

11 + 11 =

+41 79 949 69 87

Ch. de la Cabolétaz 24, CH-1066 Epalinges

info@naturophyt.ch